04209/9868043 info@knauer-georg.de
Immobiliendetails

Einmalige Gelegenheit! Bebaubares Ferienhausgrundstück in der Hammeniederung bei Worpswede

externe Objnr2022186
StatusAktiv
Betreuer2
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypFreizeit
PLZ27726
OrtWorpswede
LandDeutschland
Grundstücksgröße1.818 m²
Stromanschlussart230V
GartennutzungJa
Provision7,14% inkl. MWSt des beurkundeten Kaufpreises
Währung
externe Objnr2022186 StatusAktiv
Betreuer2 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartGrundstück
ObjekttypFreizeit PLZ27726
OrtWorpswede LandDeutschland
Grundstücksgröße1.818 m² Stromanschlussart230V
GartennutzungJa Provision7,14% inkl. MWSt des beurkundeten Kaufpreises
Währung
Objektbeschreibung: Hier bekommen Sie die einmalige Gelegenheit zum Kauf eines 1.800 m² großen Freizeitgrundstückes in der Gemarkung Worpswede.
Das Grundstück liegt außerhalb der im Zusammenhang stehenden Ortsbebauung südlich vom Künstlerdorf Worpswede direkt in der Hammeniederung.
Zur Zeit ist das Grundstück mit einem Wochenendhaus, Schuppen und Bootshaus bebaut, welche aber aber durch die lange Standzeit abbruchreif sind.
Da es für dieses Grundstück, angrenzend an dem Naturresort "Land of Green" und den Waakhauser Polder einen gültigen Bebauungsplan gibt, darf hier ein eingeschossiges Wochenendhaus in der Größe von 30-40 m² erbaut werden.
Ideen für ein Tiny House finden Sie direkt im angrenzenden "Land of Green". Hier stehen 12 dieser Tiny House.
Gönnen Sie sich Ihr eigenes schönes Fleckchen Erde inmitten der Natur.

Der Verkauf erfolgt im Bieterverfahren bis zum 31.07.2022.
Das Mindestgebot beträgt € 40.000,00.

 
Energieausweis
Art: es besteht keine Pflicht!
Wesentlicher Energieträger: Gas

Lage: Die Landschaft des Teufelsmoores hat Worpswede das Besondere gegeben, die Kunst etwas Einmaliges, und die Menschen erfüllen diese Region mit Lebendigkeit. Die ungewöhnliche Symbiose aus ursprünglicher Natur und kreativer Gestaltung von Kunst und Alltag wird täglich fortgeschrieben – seit 1889, als das unscheinbare Moordorf Worpswede zur Künstlerkolonie wurde.
Das Wasser ist es vor allem, das dem Land zwischen Elbe und Weser seinen unverwechselbaren Charakter gibt. Das Grundwasser liegt nur einen Spatenstich unter der Erde und bewegt sich in tausenden Moorgräben, entlang derer sich kilometerlange, schnurgerade Birkenalleen durch das flache Land ziehen. Die Gräben münden in Hamme, Wümme und Wörpe, die ihre moorige Fracht über Lesum und Weser schließlich in die Nordsee bringen. Das Teufelsmoor, zwischen den alten Hansestädten Bremen und Stade gelegen, ist ein ganz besonderes Fleckchen norddeutscher Erde.
Und genau in diesem idyllischen Außenbereiches der Gemeinde Worpswede, in direkter Nähe zur Hamme mit dem Ausflugsziel "Neu Helgoland" befindet sich dieses Freizeitgrundstück.
Ausstattung: Das Grundstück selbst, liegt an einem Privatweg, welcher auch die 3 weiteren Wochenendhäuser mit der Waakhauser Straße verbindet.
Das Grundstück hat bereits Gas, Wasser, Strom, Telefon und Internetanschluss. Schmutzwasser wird über eine Klärgrube entsorgt, Regenwasser verbleibt auf dem Grundstück.

Die vorhandenen Anschlüsse müssen auf jeden Fall wieder von den Versorgungsträgern wieder überprüft und freigegeben werden.
Auf die ausführliche Beschreibung des Wochenendhauses verzichten wir hier, da es wie bereits erwähnt abbruchreif ist. Außerdem wurden auch die baulichen Maße nicht gem. Bebauungsplan eingehalten.

Bei dem Wochenendhaus handelt es sich um ein Holzhausbauweise erstelltes Wochendhaus mit 2 Anbauten.
Das steht nach Inaugenscheinnahme um Betonstreifenfundamenten. Außen und Innenwände sind als Holzständerweise erstellt.
Das Satteldach mit asbesthaltigen Wellplatten und auch Trapezblechen eingedeckt.
Fenster und Türen aus Holz sind in einfacher Bauweise erstellt worden.
Die techn. Ausstattung mit Heizung , Elektro usw. stammt aus den 60er Jahren. Das Duschbad ist wohl Anfang 2000 erneuert worden.

Die Freimachung des Grundstücks obliegt dem Käufer.
Sonstiges: Bei sämtlichen Angaben im Exposee handelt es sich um Wiedergaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird von unserer Seite keine Gewähr übernommen.

Da es sich hier um eine Erbauseinadersetzung handelt, bieten wir Ihnen dieses Grundstück im Bieterverfahren an.
Das Bieterverfahren endet am 31.07.2022 um 18 Uhr.
Besichtigungen werden wir nach vorheriger Anmeldung am 23. und 24. Juli 2022 in der Zeit von 14- 17 Uhr anbieten.

Gerne senden wir die Unterlagen zum Bieterverfahren zu.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@knauer-georg.de
Tel.: 04209/9868043

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

KNAUER + GEORG Immobilien

Kompetenz vor Ort